//
Liste der schlimmsten Arbeitslosen-Hetze
  1. FDP-Politiker will, dass Sozialhilfe-Empfänger aus der City ziehen“
    Um das Berliner Wohnungsproblem zu lösen, fordert FDP-Politiker Lars Lindemann (43) Hartz-IV-Empfänger sollen aus der City weg an den Stadtrand ziehen.
    Pild vom 04.08.2014 – „Hartz-IV-Empfänger an den Stadtrand!“

    Berlin hat ein Wohnungsproblem! Bis 2025 werden jedes Jahr 10 000 neue Wohnungen benötigt. FDP-Politiker Lars Lindemann (43) fordert deshalb: Sozialhilfe-Empfänger sollen an den Stadtrand ziehen!

    Die Pläne des Berliner Senats sehen nach dem Scheitern der Randbebauung am Tempelhofer Feld vor, Baulücken innerhalb des S-Bahn-Rings, also in den Trendbezirken der City, zu schließen. Dort allerdings ist der Verdrängungsdruck ohnehin schon hoch. Lindemann, Vorstandsmitglied der Berliner Liberalen, dagegen sagte jetzt der BLÖD: „Das Prinzip ‚In Mitte geboren – in Mitte gestorben‘ darf es nicht geben.“
    Und weiter: Man könne nicht den Ehrgeiz haben, Botschafter und Hartz-IV-Empfänger in einer Straße unterzubringen. „Jemand, der von Sozialhilfe lebt, kann nicht denselben Anspruch haben, wie jemand, der sein Geld selbst verdient!“
    Investoren, die Geld in den Ausbau von Wohnraum stecken, wollten ihr Geld wieder zurück. Das sei mit Hartz-IV-Sätzen nicht zu machen. In diesem Fall könne man Geringverdienern sagen, dass es auch Bezirke gibt, die eine andere Kostenstruktur haben als Mitte. Lindemann: „Das ist doch keine Zumutung!“

  2. Ihr habt Hinweise? Bitte hinterlasst uns einen Link damit wir die Liste ergänzen können..

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 718,143 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: