//
Archiv

Geld

Diese Schlagwort ist 3 Beiträgen zugeordnet

Gastbeitrag, ein Märchen oder Science Fiction: Wie die Geld-Zocker an die Kette gelegt wurden

Ursprünglich veröffentlicht auf Der Mensch – das faszinierende Wesen:
Holger Flassbeck hat einen herrlichen Kommentar in dem Artikel Bundestag will keine staatliche Geldschöpfung hinterlassen, den ich hier gerne nochmals bringen möchte, denn er zeigt auf, wie es kurzfristig was besser werden könnte mit unserem Geldsystem: <<<< Beginn eines Märchens oder Science Fictions vom Zockertum…

Was mir so durch den Kopf geht

Am gestrigen Abend war ich wie öfters in der letzten Zeit bei einer Veranstaltung einer kleinen linken Partei. Ich bin selbst Mitglied der „großen“ Partei die Linke, die Diskussion um den Beitritt von Mitgliedern der kleinen zur „großen“ die von viel Skepsis und Vorurteilen begleitet war machte mich neugierig. Dazu kommt daß die Linke sich … Weiterlesen

2/3 aller Amerikaner sehen einen Klassenkampf

Zwei Drittel der Amerikaner glauben, dass es einen sehr scharfen Klassenkampf zwischen

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 944.213 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

RSS www.tlaxcala-int.org

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS RT Deutsch

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Christliche Leidkultur

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.