//
Archiv

Freihandelsabkommen

Diese Schlagwort ist 6 Beiträgen zugeordnet

Globaler Investitionsschutz per Freihandelsverträgen – Vattenfall fordert 3,7 Mrd. €

Gobaler Investitionsschutz per Freihandelsverträgen – Vattenfall fordert 3,7 Mrd. € von Deutschland aufgrund einer „Investitionsschutzklausel“ für entgangene Gewinne wegen des Ausstiegs Deutschlands aus den Atomkraftwerken Seit 1999 haben die westlichen Staaten ein Netz von Freihandelsverträgen geknüpft. Das Resultat ist eine Welle von Klagen von Großunternehmen gegen Staaten. Indien sträubt sich noch. Die Verhandlungen der Schweiz … Weiterlesen

Der große Plan

Was wir derzeit erleben ist wohl nur der Anfang einer Völkerwanderung, die wir unseren neugierigen amerikanischen Freunden zu verdanken haben. Frei nach dem Motto: Man erzeuge eine Krise um die Beschneidung der Rechte zu begründen. Dabei ist die Natur der Krise völlig egal. Wirtschaftskrise, Finanzkrise, Umweltkrise, Ressourcenkrise, Flüchtlingskrise usw. … aber wohin führt das eigentlich? Was steckt … Weiterlesen

Neoliberaler Freihandel mit Kolumbien & Peru

Knapp zwei Jahre nach der Unterzeichnung eines Freihandelsabkommens der EU mit Kolumbien und Peru wird der Vertrag am nun im Europäischen Parlament (EP) behandelt. Nach den Beratungen durch den Ausschuss für internationalen Handel (INTA) des EP werden die EU-Mitgliedsstaaten den Vertrag beraten. Doch Menschenrechtsorganisationen in Europa und Lateinamerika kritisieren das Abkommen, denn im Laufe der … Weiterlesen

Abgewrackt: TTIP ebnet den Weg für Millardenklagen

EU-USA Handelsabkommen – Einfallstor für Milliardenklagen gegen Fracking-Verbote PowerShift, Corporate Europe Observatory, Attac Frankreich, Friends of the Earth Europe, Sierra Club, Blue Planet Project & Transnational Institute Verschiedene Organisationen haben eine Petition an das EU-Parlament gerichtet und bitten um Mithilfe.

Freihandelsabkommen mit Spionage-USA bekloppt

Freihandelsabkommen stoppen „Wer trotz Spionage mit den USA über Freihandel spricht, macht sich lächerlich“, kommentiert Sahra Wagenknecht die heute beginnenden Verhandlungen über das Freihandels- und Investitionsabkommen (TTIP) zwischen der EU und den USA. Die Erste Stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE weiter: „Ein koordinierter Kampf zur Austrocknung von Steueroasen oder gegen Handelsungleichgewichte wäre außerdem sinnvoller. … Weiterlesen

TAFTA – die große Unterwerfung, Guttenberg als Pate?

TAFTA – die große Unterwerfung Aufgeregte Politiker von Berlin bis Brüssel sehen durch den NSA-Skandal das Transatlantische Freihandelsabkommen in Gefahr. Jedoch über das, was in dem angestrebten Vertrag stehen soll, reden sie nicht so gern. Ein Blick auf die ersten Blaupausen lässt ahnen, was Europas Bürger nicht zu früh erfahren sollen. Bereits vor fünfzehn Jahren … Weiterlesen

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 941.314 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS RT Deutsch

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Neopresse

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Christliche Leidkultur

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.