//
Archiv

Amerika

Diese Kategorie enthält 64 Beiträge

2016 US-gesteuerter Putsch in Brasilien

US-Putsch erfolgreich – Brasilien brennt Präsidentin Rouseff defacto abgesetzt Endlich haben sie es geschafft und erneut wird ein Präsident aus dem Amt geputscht, mit kräftiger Unterstützung amerikanischer und deutscher NGOs.

Arschkriechen hilft auch nicht mehr

Tja was soll man zu Trumph noch sagen, außer das selbst das übliche Arschkriechen der führenden Nato-Vasallen bei den Amis total versagt hat. Ich kann´s mir lebhaft vorstellen, wie sie gedrückt und gedrückt hat, aber Donald hat einfach das Löch’le zugemacht. Na sowas … Nu isse sauer, da hat es uns’re Wahlkrampftruppe bis zur Perfektion … Weiterlesen

Jagd auf Mr. X

Man denkt ja das die Medien angesichts der beängstigenden Kriegszustände in Venezuela, angeheizt u.a. von der KAS (Konrad Adelnauer Stiftung) im Interesse des Friedens darüber berichten würde. Aber weit gefehlt, uns werden nur die lieben braven Oppositionellen präsentiert, die den gewählten Präsidenten Manduro vom Präsidentenstuhl putschen wollen. Wieder so eine „bunte Revolution“ die damit enden … Weiterlesen

Deutscher Tr[i]ump gefunden

9. November, na mehr oder weniger… Da wir ja wissen, daß die Menschheit am 9. November immer mal wieder rückwärts gewandt seine Rechte verschenkt, sei daran erinnert das wir Ossis uns 1989 eine Spitzenposition unter den weltweiten Trottel-Wählern verdient haben. Aber so wie es aussieht, ändert sich das gerade. Die Ami-Trottel haben mal wieder gewählt, … Weiterlesen

Alba – Wege in die Morgenröte

Alba und das Erfolgsmodel des bolivianischen Sozialismus Seit 2007 ist die Zahl der Armen in Bolivien um 1,4 Millionen zurückgegangen. Dieser Rückgang ist gegen den lateinamerikanischen Trend. Großen Anteil an dieser positiven Entwicklung dürfte die Bewegung zum Sozialismus (MAS) haben, die unter der Führung von Evo Morales die Armut bekämpft. Dies geht aus einem diese … Weiterlesen

Neoliberaler Einfluss auf die Revolution in Ägypten

Neoliberaler Einfluss auf die Revolution in Ägypten Aktuell stehen Mitglieder von NGOs in Kairo vor Gericht, denen Unterwanderung des „arabischen Frühlings“ und Aufwiegelung der Bevölkerung vorgeworfen wird. Diese sogenannten Nichtregierungsorganisationen hatten den Auftrag, für Washington die ägyptische Revolution in ein Chaos zu verwandeln, um damit den amerikanischen und israelischen Interessen zu dienen, sagt eine Ministerin … Weiterlesen

Offener Brief aus Amerika an Putin

Vorgeschichte – das Massaker von Odessa In der Stadt Odessa zündeten ukrainische Maidan-Aktivisten am 2. Mai 2014 erst ein Zeltlager prorussischer Oppositioneller an, Schüsse fielen. Als sich diese ohne Gegenwehr in das Gewerkschaftshaus zurück ziehen, wird auch das angezündet. In dem Feuer erstickten und verbrannten 43 prorussische Oppositionelle qualvoll. Die deutschen Medien und EU-Politiker verdrehen die … Weiterlesen

Krieg der Medien

Propagandaschlacht um Flugzeugabsturz Die Deutschen sind fassungslos was in den letzten Monaten so von der „freien“ Systempresse zusammengelogen wurde. Es ist ein Krieg der Medien, eine Infoschlacht der Propaganda die direkt in den nächten Weltkrieg führen könnte. Nur werden diesmal Atombomben dabei sein, insbesondere die der Amerikaner auf Deutschem, Niederländischem, Belgischem und Britischem Gebiet. Geflogen … Weiterlesen

Geschichte der Bundesdeutschen Überwachung

Es war einmal die Bundesrepublik Deutschland: ein Staat, in dem die Bürgerrechte hoch gehalten wurden – keine Bespitzelung, keine Wanzen, keine Geruchsproben von Regimegegnern. Die Presse war frei und kritisch, jeder durfte das sagen und schreiben, was er wollte. Und wenn einmal die Bürgerrechte angegriffen wurden, war der Sturm der Empörung groß. Da reichte eine … Weiterlesen

Die Geburt eines neuen Finanzsystems

Dank der blitzartigen Arbeit des russischen Teams  kann ich einen Bericht vom russischen Fernsehkanal Rossia mit euch teilen. Er zeigt, wie Russland und Argentinien buchstäblich von den USA in eine Zusammenarbeit gedrängt wurden und die Erfolge, die diese Kooperation bisher zustande brachte. Obwohl dieser Report auf Argentinien fokusiert ist, bin ich sicher, dass dasselbe Phänomen … Weiterlesen

Der Zusammenbruch der westlichen Moral

Der Zusammenbruch der Moral des Westens Paul Craig Roberts Ja ich weiß, und viele Leser werden sich beeilen mir mitzuteilen, dass der Westen nie eine Moral hatte. Dennoch ist alles schlimmer geworden. Ich hoffe, dass Sie mir gestatten, meine Sicht der Dinge darzulegen, lassen Sie mich also darlegen, dass die Vereinigten Staaten von Amerika zwei … Weiterlesen

Amerikanische Schießübungen am Wannsee

Schüsse am Strandbad Wannsee Zerschossene Fenster, Kugeln im Verwaltungsgebäude, Schüsse auf Dienstwohnungen,  laufend treffen seit Sommer 1951 verirrte Kugeln eines Truppenübungsplatzes das Strandbad Wannsee. Schliesslich trifft es auch Badegäste, doch nichts passiert, ganze fünf Jahre lang wird die Gefahr, die Schäden und die Opfer unter dem Tisch gekehrt. Nur Ostberlin meldet immer neue Vorfälle. Für … Weiterlesen

US Geschichtsfälschung Befreiung des ZK Buchenwald

Geschichtsfälschung hat in der USA eine lange Tradition. Im Zusammenhang mit dem 30. Jahrestag der Befreiung wurde in den USA, aber auch in Frankreich eine Kampagne gestartet, deren Tenor die angebliche Befreiung des KZ-Buchenwalds durch die US Armee war. Der Tenor aller Publikationen bestand in der Behauptung, das KZ Buchenwald wurde durch amerikanische Streitkräfte überrollt und diese … Weiterlesen

Plan für den Weltkrieg

US-Armee entwirft Blaupause für dritten Weltkrieg 15. Oktober 2014 Amerikanische Politiker und Medien stecken im Moment in einer Debatte mit zunehmend scharfem Ton über die Strategie, die im jüngsten US-Krieg im Nahen Osten zur Anwendung kommt. In dem Zusammenhang hat die United States Army ein neues Dokument mit dem Titel Army Operating Concept (AOC) herausgebracht, … Weiterlesen

Folter nicht made by Stasi

In mehr als der Hälfte der Länder der Welt, 141 an der Zahl, wird gefoltert oder misshandelt und nein diesmal geht es nicht um die Stasi. Die Methoden unterscheiden sich von Region zu Region. In einigen Ländern handelt es sich um Einzelfälle, in anderen gehört systematische Folter zur Tagesordnung. Seit dem Start der Anti-Folter-Konvention das … Weiterlesen

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 728,200 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.