//
Archiv

Jobcenter

Diese Kategorie enthält 60 Beiträge

Die Bürde der Arbeit ist unantastbar

Eigentlich heißt es doch „die Würde der Menschen sei unantastbar“, so jedenfalls steht es im Bundesgesetz. Aber da sich die Würde des Menschen über Arbeit definiert, ist ein nicht arbeitender Mensch demnach „würdelos“, was eine Bürde ist. Es ist also eine Schande keine Arbeit zu haben, was im Umkehrschluss bedeutet die „Bürde der Arbeit ist … Weiterlesen

SPD erfindet die „demokratische Sklaverei

Wir alle wissen, Sklaven sind Menschen die all die Drecksarbeit machen, denen sich die Mehrheit der Menschen gern entzieht. Das hat natürlich auch seinen Grund, schlechteste Bezahlung bei höchster Leistungsbereitschaft. So kommt es das vielen Stellen nicht besetzt werden können, weil keiner dumm genug ist diese Jobs anzunehmen und so holt man Arme aus anderen … Weiterlesen

CDU/SPD Unrechtsstaat BRD beschließt Diskriminierungsgesetz

„Rechtsvereinfachung“ nennt die Koalition ihre neues Gesetz der vereinfachten Gängelei, das sie klammheimlich durch den Bundestag bringt.  Doch das Ganze ist eine unverschämte Mogelpackung, es geht nur um Verschärfung der Gängelei, z.B. durch Erzwingung von Wohlverhalten, Sanktionierung auf  willkürliche Vermutung von „sozialwidrigen Verhaltens“, endlos totaler Leistungsentzug, erweiterter Sanktionierungskatalog, Unterhaltshaftung für Stiefkinder, Beweislastumkehr, Entrechtung, Zwangsverrentung,  4-jährige … Weiterlesen

Leiharbeiter freut euch

Unser zuständiger Minister der Unsozialisten Madam Nahles verkündet freudestrahlend ihr großartiges Leiharbeits-Begrenzungsgesetz. Dabei fallen schon mal alle Unternehmen raus, die nicht an Tarifverträge gebunden sind, was so ziemlich alle im Osten sind. Diese Regelung kann natürlich problemlos mit Werksverträgen („Outsourcing“) umgangen werden.Und wie immer kommt es da auf das „Kleingedruckte“ an.

Arbeitsministerin Nahles (SPD) schichtet 330 Mio. um

»Öffentlichkeit getäuscht« Arbeitsministerin hat offenbar im Alleingang Hartz-IV-Fördermittel umgeschichtet Seit Jahren schichten die Jobcenter kontinuierlich mehr Geld aus dem Budget für die Qualifizierung von Hartz-IV-Beziehern in den Verwaltungstopf um. Nun soll Andrea Nahles (SPD), Bundesministerin für Arbeit und Soziales, für dieses Jahr bereits 330 Millionen Euro dafür abgezweigt haben – hinter dem Rücken der Parlamentarier.

Arbeitslose subventionieren Asylbewerber mit 4€ monatlich

Ja das wird natürlich bestritten das ausgerechnet die Ärmsten der Deutschen nun die Kosten der Einladungskultur zahlen sollen, doch die Realität sieht anders aus. Alte und Kranke sollen ihre Unterkünfte räumen, Vereine die Not lindern, werden Fördergelder gestrichen und nun sollen Hartz IV Bezieher den Wanderzirkus der Merkel sponsern. Der neuste Trick, sie halbieren die Hartz IV … Weiterlesen

Parallelen zu Rom

Parallelen zu Rom – restauratio imperii Inzwischen sehen auch andere Leute Parallelen zum Römischen Imperium um nicht zu sagen eine Wiederherstellung des Römischen Weltreiches. Und das ist weit mehr als ein „an den Haaren herbeigezogener Vergleich“. Es ist kaum zu glauben, aber der morpiumsüchtige Schäuble (ein großer Karl-Bewunderer) mit seiner „Kanzlerin“ Merkel versucht tatsächlich ein … Weiterlesen

Nürnberger veranstalten „walking dead“

Nürnberger Amt sanktioniert fehlende Bewegungsunfähigkeit Das allseits arge Reichsrassistenamt neusprech auch Bundesamt für Arbeitslosenverwaltung, einst berüchtigt für seine kreativen Rassekonzepte im Hitlerdeutschland der dreißiger Jahre, entwickelte sich seit der Einführung des (vom verurteilten) „Hartz“ genannten Unrechtssystems immer mehr zu einem gesetzesbefreitem WeiseHaufen Weisheitshaufen. Jährlich kostet uns diese Menschenvernichtungsroutine rund 40 Mrd. Euro. Aber seid euch sicher, dies kommt nur zu einem Bruchteil bei … Weiterlesen

Goldne Regeln für den Umgang mit der Arge

GOLDENE REGELN für den ARGE-Alltag Für Anfänger und Fortgeschrittene Immer wieder kommt es zu Problemen mit und bei den ARGEn/JobCentern die gern und oft ihre Kompetenzen überschreiten und in einer Form von vorrauseilendem Gehorsam oder schlichtweg Machtmissbrauch gern die Arbeitssuchenden in jeder erdenklichen Form drangsalieren, psychisch unter Druck setzen oder schikanieren, was durchaus eine Form … Weiterlesen

Jobcenter: Geld für Obdachlose veruntreut

Jobcenter: Geld für Obdachlose veruntreut Jobcenter-Mitarbeiterin steckte sich offenbar Gelder für Obdachlose in die eigene Tasche 20.07.2014 von gegen-hartz.de Eine Mitarbeiterin des Jobcenters Krefeld, die für die Betreuung von Obdachlosen zuständig war, hat laut Staatsanwaltschaft rund 60.000 Euro auf ihr Privatkonto abgezweigt – Geld, das für Menschen ohne Dach über dem Kopf vorgesehen war. Doch … Weiterlesen

Mobbing

Mobbing Quelle: Menschenrechtsverfahren Mobbing ist in Unternehmen, Politik und Schulen weit verbreitet und häufig integraler Bestandteil einer “Personalpolitik”. Zwar gibt es angebliche Schutzgesetze,  jedoch bewirken diese wenig bis gar Nichts, da sie keine unmittelbaren sanktionsbewehrten Schlussvorschriften enthalten. Mobbingopfer werden von den Berufsgenossenschaften undArbeitsschutzbehörden trotz einschlägiger Schutzvorschriften  The Right to Health-UN Factsheet 31 und selbst von … Weiterlesen

Sie haben Post

Tausende Menschen klagen schreiben täglich an die Oligarchenclique Bundesregierung – vergeblich, denn die hohen Marionetten Herrn halten es nicht für nötig haben nicht die Ehre diese zur Kenntnis zu nehmen. Aber wir tun es und möchten diesen Sauhaufen Staatsdienern und Systemlingen mitteilen: Sie haben Post.

Jobcenter: Insider packt aus

Mitarbeiter eines Jobcenters packt aus: eine anonyme Zuschrift Mensch Leute, ich arbeite beim Jobcenter, ich bin zuständig für das ALG 2 unserer Kunden, aber bei uns, wie auch in anderen Abteilungen kracht es bald. Viele Mitarbeiter werden schon freigestellt, umgesetzt oder gekündigt wenn Sie bei uns Ihr Maul aufmachen oder vieles hinterfragen. Wir kommen dann … Weiterlesen

Wahl vorbei: Armut steigt weiter

Armut in Deutschland steigt weiter – auch Kinder betroffen Rund um die jüngste Bundestagswahl ist zu vernehmen, so verkündet es die Mainstream-Propaganda des Regimes, Deutschland und seinen Bürgern ginge es so gut wie nie. Dass die Desinformation der NATO-treuen Medien mit der Realität rein gar nichts zu tun hat, belegen die harten Zahlen und Fakten. … Weiterlesen

Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss versteckt sein…

Manchmal fehlen einen einfach die Worte oder sie bleiben einem im Halse stecken, so dreist und schamlos wird die Masse Mensch heute belogen und betrogen. Da gilt dann schnell mal: „Eins, zwei, drei, vier Eckstein, alles muss versteckt sein.“ Genau so arbeitet ganz offensichtlich auch die Lebensmittelindustrie.

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 815.522 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Radio Utopie

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Neusprech

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
Advertisements