//
Poststraße
Verblödungsmedien

Medienpropaganda wissenschaftlich belegt

Medienhetze gegen Ostdeutsche wissenschaftlich belegt „Die Ostdeutschen in den Medien“ vom Leipziger Universitätsverlag (Seite 136-137) – Diese beeindruckende europäische Studie belegt durch vielfältige Beispiele die Diskriminierung der Ostdeutschen in den Medien. Hier ein Auszug:

„Die Dokumentationen [der Medien] sind Ausschnitte einer Wirklichkeit, die die Medien durch ihre eigene Medienlogik konstruieren. Die Medien bedienen sich medialer Stilmittel, wie ausdrucksstarken Symbolen, aussagestarken Schlüsselwörtern oder Methaphern. Diese wiederum wirken nachhaltig in der Gesellschaft, indem sie zur Bildung von Vorurteilen und Stereotypen beitragen. „Zugespitzt könnte man sagen: die Ostdeutschen werden latent als eine Spezies konstruiert, die politisch als demokratieunfähig, autoritätsgläubig und ausländerfeindlich gilt, kulturell als provinziell, spießig-piefig und unselbstständig und von den ästhetischen Präferenzen her auf völlig rückständigem Niveau liegt.“ {aus: Ahbe, Thomas: ‚Ostalgie‘ als Laienpraxis in Ostdeutschland. Ursachen, psychische und politische Dimensionen. In: Timmermann, Heiner (Hrsg.): Die DDR in Deutschland. Ein Rückblick auf 50 Jahre. Berlin 2001, S 793.}

Diese Bedeutungs- und Sinnzuweisungen der Ostdeutschen sind tief im kommunikativen Gedächtnis der Gesellschaft verankert, […]  Die Mediendiskurse sind Teil eines Transformationsprozesses zwischen Gesellschaft und Wirklichkeit.“

Über monopoli

Nobody rules us but we ourselves.

Diskussionen

Es gibt noch keine Kommentare.

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 943.436 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

RSS www.tlaxcala-int.org

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS RT Deutsch

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Neopresse

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Christliche Leidkultur

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: