//
Poststraße
Alltag

SPD-Landtagsabgeordneter verdient an leerem Flüchtlingsheim 125.000 Euro pro Monat!

Das ist ein importierter Wessi, der hat nichts mit Schwerin oder Mecklenburg-Vorpommern zu tun

karatetigerblog

Jörg Heydorn ist Sozialexperte der SPD und sitzt im Schweriner Landtag. Jörg Heydorn ist aber auch Unternehmer. Ihm gehört die Firma Comtact – Gesellschaft für Dienstleistungen, Infrastruktur und Bauten mbH.Diese Firma bietet soziale Dienstleistungen an – vom betreutem Wohnen über einen Pflegedienst bis hin zur Gebäudepflege.

Seit Oktober 2015 betreibt die Firma von Jörg Heydorn aber auch eine Notunterkunft für Flüchtlinge in der Schweriner Werkstraße. Für diese Unterkunft bekommt er vom Land Mecklenburg-Vorpommern 125.000 Euro. Jeden Monat.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/panorama3/Abgeordneter-verdient-an-leerem-Fluechtlingsheim,panoramadrei2144.html

Verdienen an einer leerstehenden Flüchtlingsunterkunft

Seit Ende November steht die Unterkunft leer. Kein einziger Flüchtling ist mehr dort. Die 125.000 Euro fließen trotzdem. „Wir sind im 3-Schicht-System vor Ort mit mehreren Leuten und erfüllen unseren Vertrag. Es ist ja nicht so, dass 125.000 Euro auf der einen Seite gezahlt werden und auf der anderen Seite kein Aufwand damit verbunden ist. Der Aufwand ist ja da“, sagte Jörg Heydorn. Die Frage danach…

Ursprünglichen Post anzeigen 876 weitere Wörter

Advertisements

Über monopoli

Nobody rules us but we ourselves.

Diskussionen

4 Gedanken zu “SPD-Landtagsabgeordneter verdient an leerem Flüchtlingsheim 125.000 Euro pro Monat!

  1. Da war doch vor ein paar Wochen auch ein Bericht aus NRW – da läuft der Mietvertrag für ein extra umgebautes Gebäude noch 5 Jahre – steht leer, kostet aber 40.000,- €/Monat – die Lokalpolitiker haben sich auf Zahlen des LandesreGIERung berufen und danach die Verträge gemacht – nun freuen die sich, dass das Land ein Sonderprogramm über 10 Mio macht um den Kommunen zu helfen. Mal rechnen: 40.000 Monat = 480.000 €/Jahr = maximal 20 Kommunen werden so unterstützt – sind garantiert noch mehr! Wir nennen das ‚Sozialmafia hat wieder mal zugeschlagen‘.
    PS Hinweis auf Landtag in Baden-Württemberg – die Abgeordneten sind letzten Freitag aus der privaten Altersvorsorge in die staatliche Vollstversorgung zurückgekehrt. 2008 ging es in die private Altersvorsorge, mit 30% Zuschlag zu den Diäten – nun geht es zurück, aber ohne Abzüge! Begründung: private Vorsorge bringtt keinen Gewinn, macht nur Versicherungen reich….. Wenigstens müssen sich nun arme Menschen nicht mehr von diesen Selbstbedienern in der Politik verhöhnen lassen, weil deren Kollegen sich selbst zurückretten:

    „Luxus-Altersversorgung“ beschlossen
    Von red/dpa 10. Februar 2017 – 13:41 Uhr
    Die Abgeordneten im baden-württembergischen Landtag gönnen sich künftig wieder eine Staatspension. Der Landtag hat die umstrittenen Regelungen am Freitag im Schnellverfahren beschlossen.
    stuttgarter-zeitung.de/inhalt.baden-wuerttemberg-luxus-altersversorgung-fuer-abgeordnete-beschlossen.ceaa5c44-ca8a-4187-8bd4-47ace8dad6ec.html

    Kommentar Altersversorgung für Abgeordnete
    Ein übler Vertrauensbruch
    Von Reiner Ruf 07. Februar 2017 – 17:45 Uhr
    Die Abgeordneten im baden-württembergischen Landtag gönnen sich künftig wieder eine Staatspension. Das war jedoch anders vereinbart – und ist ein Skandal, kommentiert Reiner Ruf.
    stuttgarter-zeitung.de/inhalt.altersversorgung-fuer-abgeordnete-ein-uebler-vertrauensbruch.bdf422a3-aa3d-472f-b394-be0d005c7818.html

    Dazu noch in eigener Sache:
    Grüne machen Menschen mit Behinderung (Arxxxxxch in GRÜNsprech) durch ihre Misshandlungen, Verweigerung von Grundgesetz, MEnschenrechten zu Asylanten – entsprechend BAMF, Europparat! Problem: dieses Opfer hat den Nachteil des flaschen Geburtslandes, nämlich in D.!

    Verfasst von 5jahrehartz4 | 12 Februar, 2017, 10:19 pm
    • Erzähl mir nichts von Geburtsland Deutschland, wir sind seit 27 Jahren eine rechtsfreie Kolonie von Kohl-und-Merkel-Deutschland.

      Verfasst von monopoli | 13 Februar, 2017, 10:17 pm
    • Falsches Geburtsland in Anspielung auf Kohls ‚Gnade der späten Geburt‘

      Verfasst von 5jahrehartz4 | 13 Februar, 2017, 11:36 pm
    • Statt Leute zu bekämpfen die im besten Falle nur durch andere Gesichter ersetzt werden ohne einen Ausweg aus dieser Politik zu sein, solltest du in Erwägung ziehen, das der Alptraum dieser Politiker der einzig richtige Weg aus diesem System ist. Insbesondere dann wenn trotz 27 Jahren Dauerpropaganda noch nicht mal die Hälfte der Ossis zu treuen Kapitalisten degeneriert ist. Übrigens war dort die kostenlose Versorgung Kranker wie auch das Recht auf Arbeit mit fairem Vollzeitlohn Teil des Gesetzes. Da brauchte man nicht auf Gnade hoffen und beten.

      Verfasst von monopoli | 14 Februar, 2017, 1:45 am

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 738,283 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: