//
Poststraße
Überwachung, Bürgerrechte, BRD Legitimität, DDR, Europa, Gefahren, Jobcenter, Lobby, Medien, Monopole, Partei-Einheitsbrei, Verblödungsmedien

Erinnerung an die Zukunft

Erinnerung an die Zukunft

Ich hab manchmal das Gefühl der Bundestag spricht ein völlig anderes Deutsch als wir Normalsterblichen, aber dann denk ich, Gott schuf die CDU um uns zu prüfen.

Ich hab manchmal das Gefühl der Bundestag spricht ein völlig anderes Deutsch als wir Normalsterblichen, aber dann denk ich, Gott schuf die CDU um uns zu prüfen.

Fünfundzwanzig Jahre nach dem innerdeutschen Mauerfall erlebe ich ähnliche, längst überwunden geglaubte Szenarien. Menschen werden so wie noch nie überwacht. Von der DDR geklonte Krippenplätze und Ganztagesschulen übernehmen die Erziehung der Kinder. Was bei der so ausgiebig DDR kritisiert wurde, ist nun offensichtlich gut.
Ein Gesetz nach dem anderen reglementiert unsere Entscheidungsfreiheit. Gelder in Milliardenhöhe fließen ungefragt in andere Länder. Und der Arbeiter hier muss sich möglichst noch einen zweiten Job suchen, um seine Familie ernähren zu können.

Nicht einmal die Renten sind sicher. Wieder wird unser Volk der eigenen Souveränität beraubt und glauben gemacht, es müsse alles so sein! Alles genau so wie damals in der DDR schon einmal erlebt! Selbst die Folgen sind wieder die gleichen: Enttäuschung, Wut und Hoffnungslosigkeit.

Doch die spannende Frage lautet: Wie kommt es auch diesmal zur Wende? Nur wenn wir wie damals als ganzes Volk erkennen: So darf es auf keinen Fall weitergehen! Auch heute wieder müssen jedem von uns die Augen darüber aufgehen, wie das europäische „Zentral-Komitee“ uns als ganzes Volk knechtet!

Vattenfall go home - keine Kohle für entgangene Atomstromgewinne

Vattenfall go home – keine Kohle für entgangene Atomstromgewinne

Nicht zu vergessen wir wir an Globalplayer und anderen Firmen als Beutegut verkauft werden. Und natürlich besitzen wir jetzt weder Volkseigentum noch Macht.

Gegenwärtiges Deutschland

Gegenwärtiges Deutschland

Lernen wir aus der Vergangenheit und lassen uns nicht länger belügen, einschüchtern und bevormunden! Schließlich gilt immer noch:
„Wir sind das VOLK!“.

Quelle: Eingereicht bei Klagemauer TV

Advertisements

Über monopoli

Nobody rules us but we ourselves.

Diskussionen

3 Gedanken zu “Erinnerung an die Zukunft

  1. Hat dies auf DDT – Der Dorf Trottel rebloggt.

    Verfasst von Moskito | 1 April, 2014, 5:30 am
  2. Hat dies auf Aussiedlerbetreung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    Ganz recht, wir sind das Volk! Die Kommunen wappnen sich in der ARGE mit Mitarbeitern aus dem Ausland und die kennen nur ihr Portomonaise, den Arbeitgeber seine Vorgaben und nicht ein Stück die Landesgeschichte, denn alles was hier erlebt wird ist „Nackt unter Wölfen!“! Diebe überall sind vor dem Richter angesehener, als Menschen ohne Schuld und Laster, siehe Mehrbedarf für Behinderte und da, weil der Boss vergessen hatte HARTZIV dem Sozialrecht der Arbeitslosenversicherung anzupassen, erhalte ich keinen Mehrbedarf für Behinderte, trotz Ausweis und Merkzeichen „G“ und ohne ständige Vorlage der Quittungen, wegen Salben, Chremes und da auch die Aufwandsentschädigung in Artbeitslosigkeit, wegen der Behinderung! Gegen Menschenrecht so auch die Gerichte, sie behandeln Dich und mich als Sache! Nur haben sie eine Denke vergessen, der Handel geht mit WirsinddasVolk nicht auf, siehe auch die Kraft der Jugend und das Erinnern an die Leistungen unserer Vorfahren, die poppten sich nicht in den Hintern und waren in der Welt Vorbilder für Freiheit und Frieden! Glück Auf, meine Heimat!

    Verfasst von Senatssekretär FREISTAAT DANZIG | 1 April, 2014, 4:15 am
  3. Hat dies auf LichtWerg rebloggt.

    Verfasst von LichtWerg | 1 April, 2014, 3:16 am

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 728,183 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: