//
Poststraße
Alltag

Aus der Biografie eines begnadigten Verbrechers…

Sehr guter Beitrag

Sascha's Welt

Herr ch

Er ist doch eine sympathische Erscheinung dieser Herr Ch., nicht wahr? Sie würden ihm doch behilflich sein, wenn er mal in Not ist, stimmt’s ??? Immerhin: 2004 schätzte das Wirtschaftsmagazin Forbes Magazine sein Vermögen 15,2 Milliarden US-Dollar. Damit war er auf Platz 16 der reichsten Menschen auf der Welt und die reichste Person in Rußland: Ja, der Herr Ch.im Herbst 2003 geriet der 1963 geborene, heutige Ölmilliardär Ch. weltweit in den Blickpunkt des Medieninteresses, als er in einer Nacht-und-Nebel Aktion verhaftet wurde und aus seinem Konzern gedrängt wurde. Dann saß er ein paar Jährchen im Knast, bis sein alter Freund-Feind endlich Gnade walten ließ…

Der brave Herr Ch. ist nämlich einer der Hauptprofiteure des Wildwest-Kapitalismus der 90er Jahre in Rußland. Er verwandelte sich dann aber – welch ein Wunder! – in den letzten Jahren in einen westlich orientierten Unternehmer, der seine Ölfirma zu einem der bestgeführten…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.299 weitere Wörter

Über monopoli

Nobody rules us but we ourselves.

Diskussionen

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 943.520 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

RSS www.tlaxcala-int.org

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS RT Deutsch

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Christliche Leidkultur

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: