//
Poststraße
Überwachung, Behörden

Polizisten demonstrieren – Wer mit dem Wolf heult wird gebissen

Demonstration in Blau vor dem Potsdamer Landtag

Über 3000 Polizeibeamte haben am Mittwoch gegen ihre Arbeitsbedingungen demonstriert. Vor dem Landtag protestierten sie gegen zu hohe Arbeitsbelastung und Stellenabbau. Auch über die Rente mit 67 für Polizisten wird heftig gestritten.


Polizisten, die Executive einer verlogenen Politikerkaste im Dienste von Multikonzernen galten mal als Respektsperson.
Aber wie kann ich vor jemanden Respekt haben, der jedes Gesetz das diese Bande von Verbrechern durchdrückt, gnadenlos durchsetzt. Ihr seid die Knüppelgarde eines Regimes, jene die den Gerichtsvollzieher beschützen wenn er arme Familien auf die Straße setzt, die Demonstranten mit Wasserwerfern beschießen, die tausende DNA Problem von Massentests horten, obwohl 99,9% dieser Menschen sich nichts zuschulden kommen ließen. Die in der Privatsphäre der anderen herumschnüffeln. Ihr seid die Stasi 2.0, Gratulation!

Ihr heult mit den Wölfen und wundert euch das sie euch beissen. Erwartet ihr ernsthaft von uns Mitleid?

Wir, das Volk erwarten von euch, das ihr moralisch, anständig und angemessen handelt. Das ihr nicht dumm und dämlich alle Gesetze befolgt nur weil sie auf Papier stehen. Das ihr nicht auf euer eigenes Volk einprügelt, schon garnicht wenn es für Veränderungen protestiert. Es liegt bei euch ob ihr dumme Hunde seid, denen die Politik in den Hintern beisst, oder ob ihr euch auf die andere Seite stellt, so wie es NVA und Polizei beim Aufstand 1989 gemacht habt.

Ihr bezeichnet die DDR als Unrechtsstaat – aber wir hatten ne Polizei die keine Straßenschlachten veranstaltet hat, das waren eure Eltern.

Mehr als 3000 Polizisten haben am Mittwoch erneut vor dem Landtag gegen die Auswirkungen der Polizeistrukturreform und die geplante Anhebung der Lebensarbeitszeit für Vollzugsbeamte demonstriert. Schon heute sei die Arbeitsbelastung für alle märkischen Polizeibeamten „unerträglich“ hoch, sagte Andreas Schuster von der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Es sollen noch weitere 1600 Stellen wegfallen. Rente mit 67 Jahren sei mit allen Polizeigewerkschaften nicht zu machen, betonte der GdP-Landeschef.

Auch die angebotene Staffelung, wonach die Beschäftigten im mittleren Vollzugsdienst wegen ihrer besonderen Belastungen künftig mit 62, im gehobenen Dienst mit 64 und im höheren Dienst mit 65 Jahren in Pension gehen können, sei inakzeptabel. „Allein im vergangenen Jahr haben 254 Beamte noch nicht einmal das 60. Lebensjahr im Dienst geschafft“, erklärte Schuster.

Ihr bekommt genau das was ihr euch verdient. Es liegt an euch das zu ändern.
Ihr habt Einrichtungen in denen ihr übt wie ihr einen Volksaufstand niederschlagt. Schämt ihr euch nicht? Ich denke allein über die Existenz dieser Trainingsanlagen solltet ihr mal nachdenken. Und ihr solltet darüber nachdenken ob ihr euch als Knüppelgarde gegen aufständige Bürger hier oder im Rest der EU missbrauchen lassen wollt.

Ihr solltet darüber nachdenken das die Rente mit 65 nicht nur Polizisten betrifft. Habt ihr mal Putzfrauen mit 65 gesehen? Die arbeiten sogar bis 75 weil ihre Rente vorn und hinten nicht reicht.

Wenn euch das nicht passt, dann stellt euch in die Reihe derer, die gegen dieses hohe Renteneintrittsalter protestieren.
Die dafür protestieren das jeder eine Rente erhält von der er leben kann. Das Arbeitslose nicht sanktioniert und mit minimalen Regelsätzen ins Abseits schwindelt werden. Das keine Nazis durch die Straßen laufen.

Stellt euch in die Reihe derer, die diese Regierung zur Hölle schickt, weil sie es verdient hat.
Sie bricht das Gesetz, belügt das Volk und bestielt es obendrein noch. Das sollt ihr schützen, so stellen die sich das vor. Ihr seid nur die Erfüllungsgehilfen.

„Das Land steht vor großen Herausforderungen“, erklärte Innenminister Dietmar Woidke (SPD) auf der Kundgebung. Deshalb bleibe es bei der Pensionierung bei 62 Jahren für Polizisten im Schichtdienst. Mit der Regelung habe man bereits auf besondere Belastungen im Polizeidienst reagiert.

Unterdessen kündigte Schuster an, dass die Polizeigewerkschaften gegen die geplante Kennzeichnungspflicht vor dem Landesverfassungsgericht klagen will. (dpa)

Wir haben auch was gegen Namensschilder, Kameras, DNA Sammler, Vorratsdatensammler und Emailschnüffler.
Wir finden das der Einsatz solcher Technik die ausschliesslich zum Beschnüffeln aller Bürger dient, nicht wert ist dafür das Recht auf Privatsphäre aufzugeben. Wir wollen unsere Privatsphäre zurück und keine Polizisten die in unserem Leben rumschnüffeln. Wir sind die anderen!

Erfüllungsgehilfen in Blau oder Grün die die großen Betrüger laufen lassen und die Kleinen wegen Geschwindigkeitsüberschreitung hängen, haben unseren Respekt verloren.

Aber wir heissen jeden willkommen, der sich weigert dem Unrecht zu dienen.

Advertisements

Über monopoli

Nobody rules us but we ourselves.

Diskussionen

4 Gedanken zu “Polizisten demonstrieren – Wer mit dem Wolf heult wird gebissen

  1. Hat dies auf Forum Politik rebloggt und kommentierte:
    Arbeitsbedingungen der Polizei

    Verfasst von walterfriedmann | 22 Dezember, 2013, 3:34 am
  2. Würde ich gerne woanders Posten – aber es fehlen Quellenangaben und Evtl ein Foto usw.. wäre es möglich dies noch mit einzuarbeiten oder dreht es sich bei der Demo um die in Wien?

    Verfasst von joergfeix | 21 Dezember, 2013, 4:10 am
  3. Hat dies auf Treue und Ehre rebloggt.

    Verfasst von Runenkrieger11 | 5 September, 2013, 9:06 pm

Was sagst du dazu?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

NATO verlangt 2% des Haushaltes
für das Militär auszugeben,

das wären 65 Mrd. Euro jährlich
derzeitiger Militär-Etat: 36,6 Mrd.$
Militär-Etat USA 2015: 1839,53$
Militär-Etat Ger 2017:... 488,09$
Militär-Etat Rus 2015:... 466,44$
(Angaben pro Einwohner des Landes.)

Blog Stats

  • 743,083 hits
Follow monopoli on WordPress.com

Deutschland

Deutschland-DNA

Deutschland-DNA

RSS Pravdatvcom

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Lausitzer KlimaCamp

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.
%d Bloggern gefällt das: